PROJEKT EIGENIMPORT: Los gehts – Vorbereitungen und Recherche

Dänemark Fahne

Ein Auto soll angeschafft werden und dieses möglichst ökonomisch. Die Wahl ist auf den dreitürigen Audi A3 gefallen.




Nachdem die Entscheidung gefallen war einen Neuwagen selbst zu importieren, begann ich mit den Recherchen und war erstaunt wie wenig Google zum Thema Reimport in Eigenleistung liefert. Dabei entstand auch die Idee „MeinImport.de“ um die gesammelten Informationen einheitlich auf einer Webseite zu bündeln.

Ich stellte fest, dass für das von mir favorisierte Modell Dänemark das attraktivste Kaufland ist. Dort ist durch die Luxusteuer, die der dänische Staat auf Neuwagen erhebt, das Einsparpotenzial gegenüber dem hiesigen Markt am größten.

Kopenhagen ist eine Reise Wert

Ein Trip nach Dänemark soll es also werden! Bei der Gelegenheit kann direkt die Metropole Kopenhagen mit besichtigt werden, da diese sowieso noch auf meiner Städtereise-Agenda steht.




Es folgten erste Kontaktversuche zu Händlern und Vermittlern um an Preise für das gewünschte Automodell zu gelangen. Einige antworteten überhaupt nicht, andere waren sehr freundlich.

Preise habe ich leider keine bekommen, da Audi derzeit das neue A3 Modell einführt, welches in Deutschland gerade erst anläuft und in Dänemark noch nicht bestellbar ist.

Als groben Richtwert habe ich natürlich die von der EU – Kommission veröffentlichte Liste mit den Preisen der alten Modelle in Dänemark aus dem letzten Jahr. Erste Schätzungen ergaben, dass das Sparpotenzial für dieses Projekt bei  4.000 bis 6.000 Euro liegt.

Das Große warten…

Genaueres weiß ich allerdings erst, wenn der Wagen in Dänemark bestell- und konfigurierbar ist, denn dann steht fest, wie die Serienausstattung des Autos in Dänemark ausschaut und somit was noch hinzu bestellt werden muss und was nicht.




Zu rechnen ist damit – nach Aussage meiner Kontakte – im Spätsommer, bzw. Ende August 2012. Genug Zeit also, den Trip nach Dänemark zu planen und sich ein wenig mit der Kultur des Landes auseinanderzusetzen.

Fortsetzung folgt…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.